NEXR Logo

NeXR Technologies SE und ROSE Bikes stellen innovativen Bodyscanner zur Ermittlung der optimalen Bike-Rahmengröße vor

Berlin, 12. Mai 2022
Die NeXR Technologies SE (XETRA: NXR) hat auf der Eröffnung der Bike- und Service-Welt von ROSE Bikes in Köln eine weitere Anwendung ihrer innovativen Scanner-Technologie präsentiert. Die beiden Unternehmen entwickelten in Kooperation den 3D Instagraph Fusion III Bodyscanner von NeXR Technologies zur individuellen Vermessung für den Bike-Markt weiter. Gemeinsam mit dem deutschen Fahrradhersteller und Omnichannel-Händler erweiterte NeXR seine Scanning-Technologie so, dass diese gemäß individueller Körpermaße die optimale Rahmengröße und ideale Einstellung von Lifestyle- und Performance-Bikes für Kunden berechnet.
Im Kölner Flagshipstore können sich ROSE Bikes-Kunden sekundenschnell und berührungsfrei durch Einscannen in dem Fusion III Bodyscanner vermessen lassen. Der so entstandene Avatar, ein lebensechtes digitales Ebenbild mit exakten Körpermaßen, ermöglicht den Kunden, die optimale Größe und Einstellungen ihres Fahrrads auszuwählen. Gleichzeitig vereinfachen die Avatare künftige Käufe von Fahrrädern. Damit heben NeXR Technologies und ROSE Bikes die Beratung im Fahrrad-Einzelhandel mit der Avatar-basierten Ermittlung von Rahmengrößen auf ein neues Service-Level.
Die von NeXR Technologies selbst entwickelte Hard- und Software ist durch die modulare Architektur technisch in der Lage, weitere Add-ons in die Messung zu integrieren, beispielsweise einen zusätzlichen Wiege- und damit einhergenden Körperanalysevorgang für die präzisere Auswertung von Trainingsfortschritten oder die Verbindung mit einem Online-Shop zur passgenauen Auswahl von Fahrradbekleidung.
Markus Peuler, Geschäftsführender Direktor der NeXR Technologies SE: „In der Zusammenarbeit mit ROSE Bikes haben wir erfolgreich einen weiteren Anwendungsfall unserer Avatar.Cloud auf den Markt gebracht. Dabei ersetzen und standardisieren wir die manuelle Vermessung zur Bestimmung der Rahmengröße. Gleichzeitig verbessern wir die Kundenerfahrung spürbar, da der Vorgang schnell und berührungslos erfolgt. Unsere Technologie macht Hunderte von Messprozessen deutlich genauer, schneller und komfortabler und beweist damit einmal mehr das Skalierungspotenzial unserer Lösung im Online- und stationären Handel.“
Tim Böker, Director Retail Rose Bikes, erklärt: „Wir verfolgen unablässig neue Wege und suchen immer wieder neue Sparringspartner, um unsere Wachstumsziele unter anderem durch die Vereinfachung von Kaufprozessen und Verbesserung der Customer Experience zu erreichen. NeXR Technologies hat uns mit ihrer Technologie zur Bestimmung der optimalen Rahmengröße überzeugt. 100 Messpunkte gegenüber zwölf bei der manuellen Messung bieten uns ganz neue Möglichkeiten, um unsere Bikes perfekt an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen. Wir sind gespannt auf die Reaktionen unserer Kunden und planen, die Vermessungsstationen in weiteren Stores auszurollen.“
Über NeXR Technologies
NeXR Technologies SE ist ein börsennotiertes Unternehmen (XETRA: NXR) mit Sitz in Berlin, das B2B-Lösungen für die virtuelle Wirtschaft unter Einsatz von Extended Reality (XR) Technologien anbietet. Im Mittelpunkt seines Portfolios stehen die Erstellung fotorealistischer 3D-Avatare, Virtual-Body-Measurement, Virtual-Fitting, Motion-Capture und Virtual-Reality-Lösungen. Dabei entwickelt NeXR zwei unterschiedliche Plattformen, die Avatare – so genannte digitale Zwillinge – in Cloud-Lösungen integrieren: Die Avatar.Cloud bietet Avatare mit präzisen Body-Measurement- und Imaging-Lösungen in virtuellen Umkleidekabinen und im Fitness-Tracking. Event.Cloud integriert durch die Unreal Engine Avatare und Green Screen Capturing in virtuellen Bühnen und Umgebungen. Diese hybriden technologischen Lösungen werden von unserem Motion-Capture- und Virtual-Production-Studio entwickelt und live bereitgestellt. So kann NeXR Technologies vollständig immersive und interaktive Events wie virtuelle Konzerte, virtuelle Keynotes und virtuelle Bildungsformate realisieren, die sowohl in der virtuellen Realität als auch auf virtuellen Produktionsplattformen wie Twitch, TikTok und Youtube, live! gestreamt werden können.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.nexr-technologies.com.
Über ROSE Bikes
Rose Bikes ist eine kundenzentrierte Fahrradmarke aus Bocholt (NRW), die sich zur Aufgabe macht, Menschen einzigartige Bike-Abenteuer zu ermöglichen. Der Fokus des 480 Mitarbeiter starken Familienunternehmens liegt auf eigenen, hochwertigen Mobilitäts- und Performance-Radprodukten, die am Firmensitz entwickelt, montiert und europaweit vertrieben werden. Das mehrfach prämierte Unternehmen ist führend im Omnichannel-Handel und verbindet Online- und Offline-Touchpoints in Sachen Kuration, Beratung und Service. Das breite Produkt- und Serviceangebot ist online und stationär in den ROSE Stores in Deutschland von Bocholt über Köln und Berlin bis München sowie in der Schweiz am Zürichsee und in zahlreichen Kooperationsgeschäften erlebbar. 
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
NeXR Technologies SE
Sven Pauly, CROSS ALLIANCE communication GmbH

sp@crossalliance.de
www.crossalliance.de

Telefon: +49 (0) 89 125 09 03-31

Linda Lenz

"Kreativität und Präzision schließen einander nicht aus, sondern ergänzen sich."

Seit 2021 IR-Consultant bei CROSS ALLIANCE

Die Kernkompetenzen von Linda Lenz sind Public und Influencer Relations sowie  Projektmanagement. 

Als M.Sc. Strategische Kommunikation und PR und B.A. Anglistik mit Nebenfach Kommunikations- und Medienwissenschaft setzt sie sich voll und ganz für ihre Kunden ein, denn sie mag keine „halben Sachen.“

4 Jahre Erfahrung
in Public Relations und
Influencer Relations
Expertise in den Industrien
Automotive und Energy
Special Supporter ESG

Jens Jüttner

"Für Kunden eine maßgeschneiderte Kommunikationsstrategie zu entwerfen, ist mein Antrieb. Ihr Erfolg ist mein Lohn."

Jens Jüttner verfügt über langjährige Erfahrung im Nachrichten- und Wirtschaftsjournalismus über alle Darstellungsformen und Kanäle. Als Investor-Relations-Berater widmet er sich der Regelkommunikation börsennotierter Unternehmen und unterstützt ebenso deren Media-Relations-Aktivitäten.

Seit 2018 Senior Consultant der CROSS ALLIANCE
B.A. Journalistik / Bankkaufmann
Fünf Jahre Redaktionsmitglied beim Wirtschafts- und Anlegermagazin FOCUS-MONEY
Davon drei Jahre Ressortleiter „Week“
Langjährige Erfahrung im Verfassen von Advertorials
Shortlist Alternativer Medienpreis 2013
Social Media Manager (IHK) – Abschlussprojekt: Entwicklung einer hybriden Social Media Kampagne für LinkedIn und Twitter für eine IR- und Medienagentur

T: +49 89 125 09 03 32

Markus Horntrich

"Mein Grundsatz für Ihren optimalen Auftritt in allen Kommunikationsfragen: Früh aufstehen, kräftig zupacken und seriös arbeiten."

Markus Horntrich ist Börsianer aus Leidenschaft und verfügt als ehemaliger Chefredakteur über langjährige Erfahrung im Finanzjournalismus und über ein umfangreiches Netzwerk als Grundlage für alle Facetten der PR-/IR-Kommunikation.

Studierter Ökonom
Selbständig als PR-/IR Berater und Senior Berater bei CROSS ALLIANCE
Buchautor
19 Jahre beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR
8 Jahre Chefredakteur bei DER AKTIONÄR

T: +49 89 125 09 03 30
M: +49 170 321 42 26

Michael Lang

"Als ehemaliger Chefredakteur und Vollblut-Journalist liegt es mir besonders am Herzen, dass unsere Kunden in der Presse optimal wahrgenommen werden."

Als langjähriger Wirtschaftsjournalist nutzt Michael Lang sein umfassendes Netzwerk in der Financial Community für die besten Media Relations der Kunden.

Seit 2013 Partner der CROSS ALLIANCE
Seit 2010 selbstständig im Bereich Investor Relations
4 Jahre IR-Verantwortlicher bei der IBS AG (Prime Standard)
10 Jahre Redaktionsmitglied des Finanzmagazins DER AKTIONÄR („2010 Auszeichnung als Anlegermagazin des Jahres“), davon je 3 Jahre Chefredakteur, und stellv. Chefredakteur
15 Jahre Erfahrung im Bereich Finanzjournalismus
Diplom-Wirtschaftsmathematiker, Universität Bayreuth

T: +49 89 125 09 03 34

Susan Hoffmeister

"Ich unterstütze jedes Unternehmen bei der Kommunikation genauso wie mein eigenes. Das ist meine größte Motivation."

Die geschäftsführende Gesellschafterin Susan Hoffmeister begleitet börsennotierte Unternehmen im Bereich Investor Relations.

Gründerin & Geschäftsführerin CROSS ALLIANCE communication GmbH
Dipl. Betriebswirt, BA in Finance & Accounting, MBA
Seit 2006 selbstständige Unternehmerin im Bereich Investor Relations
Seit 2017 von der Deutschen Börse qualifizierter Aufsichtsrat
Aufsichtsrat der LEHNER INVESTMENTS AG
5 Jahre Leiterin Corporate Communications bei Siemens London
6 Jahre Leiterin IR bei verschiedenen börsennotierten Unternehmen der Software und IT-Branche

Langjährige IPO-Erfahrung
T: +49 89 125 09 03 33

Sara Pinto

"Mein Motto ist: 'Durch Kommunikation Werte schaffen'. Bei der Umsetzung hilft mir meine internationale Berufsausbildung. So erreiche ich gemeinsam mit und für den Kunden das beste Ergebnis."

Als Investor-Relations-Expertin legt Sara Pinto im Cross Alliance Team besonderen Wert auf die intensive Beratung ihrer Kunden und die strategische Kommunikation. Ihr Spezialgebiet ist das Thema „Nachhaltigkeit“.

Seit 2019 Consultant bei CROSS ALLIANCE

M.A. Business Administration & Management

Fünf Jahre Market Research Manager bei FOCUS-MONEY

Langjährige Erfahrung im B2B-Vertrieb

Expertin in Sachen CSR und ESG – Ansprechpartner für die Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie, Implementierung der ESG-Kriterien in der Unternehmenskommunikation und Nachhaltigkeitsberichterstattung
Sprachkenntnisse: Italienisch (Muttersprache), Deutsch, Englisch, Spanisch

T: +49 89 125 09 03 35

Sven Pauly

"Ich entwickle innovative Konzepte für unsere Kunden. Damit trage ich aktiv zu ihrem Erfolg bei."

Der Investor Relations-Berater Sven Pauly ist mit langjähriger Erfahrung in der TV-Nachrichtenproduktion spezialisiert auf das Reporting und die Regelkommunikation von börsennotierten Unternehmen.

Seit 2016 Senior Consultant der CROSS ALLIANCE
M.A. Unternehmenskommunikation/PR
Berater für Investor Relations und Unternehmenskommunikation
Langjährige Erfahrung in der Kapitalmarktberatung
Tätigkeiten in Designated Sponsoring und Public Affairs
Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der TV-Nachrichtenproduktion

T: +49 89 125 09 03 31