fashionette-Logo

fashionette AG bestellt Georg Hesse zum neuen Vorstandsvorsitzenden (CEO)

• Georg Hesse (49) übernimmt zum 1. Juli 2022 die Nachfolge von Daniel Raab als Vorstandsvorsitzender der fashionette AG, der zum 30. Juni 2022 aus dem Vorstand ausscheidet
• Georg Hesse wird die Gesellschaft gemeinsam mit Thomas Buhl (COO/CTO) leiten
• Daniel Raab bleibt bis September im Unternehmen, um einen reibungslosen Amtsantritt und Übergabeprozess zu gewährleisten

Düsseldorf, 14. Juni 2022. Der Aufsichtsrat der fashionette AG (ISIN DE000A2QEFA1 / WKN A2QEFA) (die „Gesellschaft”), einer führenden europäischen datengetriebenen E-Commerce-Gruppe für Premium- und Luxus-Modeaccessoires, hat heute Georg Hesse zum neuen Vorstandsvorsitzenden (CEO) der Gesellschaft bestellt.
Georg Hesse ist ein ausgesprochen erfahrener E-Commerce-Manager, der eine Erfolgsbilanz bei der Wachstumssteigerung und Skalierung der Geschäftstätigkeit mit einem unermüdlichen Engagement für Kundenorientierung und Innovation zu verbinden weiß.
Zuletzt war er Vice President bei Thrasio, einem globalen Konsumgüterunternehmen, das sich auf den Kauf und die Skalierung von Marken auf dem Amazon-Marktplatz spezialisiert hat und einer der größten Amazon-Verkäufer weltweit ist. Georg Hesse war für den Aufbau des europäischen und indischen Geschäfts von Thrasio verantwortlich und war Mitglied des Global Executive Teams.
Vor dieser Tätigkeit war Georg Hesse CEO der HolidayCheck Group AG, eines der führenden digitalen Unternehmen für Freizeitreisen in Europa. In dieser Funktion hat er die Gruppe in ein modernes Technologie- und Reiseunternehmen umgewandelt und eine kundenorientierte Vision und eine fokussierte Marktstrategie umgesetzt, die dazu beigetragen haben, die Gruppe zu einem zweistelligen Umsatzwachstum und einem positiven Cashflow zu führen.
Georg Hesse begann seine E-Commerce-Karriere als Teil des Gründungsteams von Amazon Deutschland, wo er 16 Jahre lang als Director Home Living, Home & Major Appliances und Toys tätig war.
„Wir freuen uns, Georg als neuen CEO der fashionette AG begrüßen zu dürfen. Georg verfügt über beträchtliche E-Commerce-Erfahrung in börsennotierten Unternehmen und eine konstante Erfolgsbilanz bei der Erzielung außergewöhnlicher Ergebnisse. Er bringt eine Leidenschaft für den Aufbau erfolgreicher Teams und die Schaffung einer kundenorientierten Unternehmenskultur mit, während er gleichzeitig Innovationen vorantreibt und operative Erfolge vorweisen kann. Der Aufsichtsrat ist zuversichtlich, dass seine Erfahrung und sein Sachverstand das Wachstum von fashionette noch weiter beschleunigen werden“, so Stefan Schütze, Aufsichtsratsvorsitzender des Unternehmens. „Wir möchten auch Daniel noch einmal für seine Aufbauarbeit in den letzten drei Jahren danken, in denen er fashionette vergrößert und an die Börse gebracht hat, sowie für seine starke Führung in den schwierigen Zeiten von COVID. Wir wünschen ihm für seine nächsten Schritte alles Gute.“
„Ich freue mich sehr, der fashionette AG ab dem 1. Juli beizutreten. Das Potenzial ist enorm und gemeinsam mit Thomas Buhl und dem eingespielten Team werden wir das Unternehmen erfolgreich weiterentwickeln, unsere Kunden mit unserer Leistung begeistern und unsere Aktionäre mit guten Ergebnissen überzeugen“, so Georg Hesse.
Detaillierte Finanzinformation:
Um keine Veröffentlichungen oder Neuigkeiten der fashionette AG zu verpassen, registrieren Sie sich bitte hier für alle Investor-Relations-Mailings.
Über fashionette AG:
Die fashionette AG ist eine führende europäische, datengesteuerte E-Commerce Gruppe für Premium- und Luxus-Modeaccessoires. Auf den Online-Plattformen fashionette.com und brandfield.com bietet die fashionette-Gruppe nicht nur Inspiration, sondern auch ein ausgewähltes Sortiment an Premium- und Luxus-Modeaccessoires, wie Handtaschen, Schuhe, Kleinlederwaren, Sonnenbrillen, Uhren, Schmuck und Beauty-Produkte von mehr als 300 Marken, einschließlich Eigenmarken. Basierend auf mehr als zehn Jahren Erfahrung im Bereich Modeaccessoires hat die fashionette AG eine innovative proprietäre IT- und Datenplattform entwickelt, die mithilfe modernster Technologien und künstlicher Intelligenz Kund*innen in ganz Europa den personalisierten Online-Einkauf von Premium- und Luxus-Modeaccessoires ermöglicht. Weitere Informationen zur fashionette AG finden Sie unter corporate.fashionette.com oder auf den Online-Plattformen www.fashionette.com und www.brandfield.com.
fashionette AG
Investor Relations
Irina Zhurba
ir@fashionette.com
Lierenfelder Straße 45 | 40231 Düsseldorf | Deutschland
corporate.fashionette.com
Public Relations
Stefanie Küppenbender
presse@fashionette.de
Lierenfelder Straße 45 | 40231 Düsseldorf | Deutschland
corporate.fashionette.com

Linda Lenz

"Kreativität und Präzision schließen einander nicht aus, sondern ergänzen sich."

Seit 2021 IR-Consultant bei CROSS ALLIANCE

Die Kernkompetenzen von Linda Lenz sind Public und Influencer Relations sowie  Projektmanagement. 

Als M.Sc. Strategische Kommunikation und PR und B.A. Anglistik mit Nebenfach Kommunikations- und Medienwissenschaft setzt sie sich voll und ganz für ihre Kunden ein, denn sie mag keine „halben Sachen.“

4 Jahre Erfahrung
in Public Relations und
Influencer Relations
Expertise in den Industrien
Automotive und Energy
Special Supporter ESG

Jens Jüttner

"Für Kunden eine maßgeschneiderte Kommunikationsstrategie zu entwerfen, ist mein Antrieb. Ihr Erfolg ist mein Lohn."

Jens Jüttner verfügt über langjährige Erfahrung im Nachrichten- und Wirtschaftsjournalismus über alle Darstellungsformen und Kanäle. Als Investor-Relations-Berater widmet er sich der Regelkommunikation börsennotierter Unternehmen und unterstützt ebenso deren Media-Relations-Aktivitäten.

Seit 2018 Senior Consultant der CROSS ALLIANCE
B.A. Journalistik / Bankkaufmann
Fünf Jahre Redaktionsmitglied beim Wirtschafts- und Anlegermagazin FOCUS-MONEY
Davon drei Jahre Ressortleiter „Week“
Langjährige Erfahrung im Verfassen von Advertorials
Shortlist Alternativer Medienpreis 2013
Social Media Manager (IHK) – Abschlussprojekt: Entwicklung einer hybriden Social Media Kampagne für LinkedIn und Twitter für eine IR- und Medienagentur

T: +49 89 125 09 03 32

Markus Horntrich

"Mein Grundsatz für Ihren optimalen Auftritt in allen Kommunikationsfragen: Früh aufstehen, kräftig zupacken und seriös arbeiten."

Markus Horntrich ist Börsianer aus Leidenschaft und verfügt als ehemaliger Chefredakteur über langjährige Erfahrung im Finanzjournalismus und über ein umfangreiches Netzwerk als Grundlage für alle Facetten der PR-/IR-Kommunikation.

Studierter Ökonom
Selbständig als PR-/IR Berater und Senior Berater bei CROSS ALLIANCE
Buchautor
19 Jahre beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR
8 Jahre Chefredakteur bei DER AKTIONÄR

T: +49 89 125 09 03 30
M: +49 170 321 42 26

Michael Lang

"Als ehemaliger Chefredakteur und Vollblut-Journalist liegt es mir besonders am Herzen, dass unsere Kunden in der Presse optimal wahrgenommen werden."

Als langjähriger Wirtschaftsjournalist nutzt Michael Lang sein umfassendes Netzwerk in der Financial Community für die besten Media Relations der Kunden.

Seit 2013 Partner der CROSS ALLIANCE
Seit 2010 selbstständig im Bereich Investor Relations
4 Jahre IR-Verantwortlicher bei der IBS AG (Prime Standard)
10 Jahre Redaktionsmitglied des Finanzmagazins DER AKTIONÄR („2010 Auszeichnung als Anlegermagazin des Jahres“), davon je 3 Jahre Chefredakteur, und stellv. Chefredakteur
15 Jahre Erfahrung im Bereich Finanzjournalismus
Diplom-Wirtschaftsmathematiker, Universität Bayreuth

T: +49 89 125 09 03 34

Susan Hoffmeister

"Ich unterstütze jedes Unternehmen bei der Kommunikation genauso wie mein eigenes. Das ist meine größte Motivation."

Die geschäftsführende Gesellschafterin Susan Hoffmeister begleitet börsennotierte Unternehmen im Bereich Investor Relations.

Gründerin & Geschäftsführerin CROSS ALLIANCE communication GmbH
Dipl. Betriebswirt, BA in Finance & Accounting, MBA
Seit 2006 selbstständige Unternehmerin im Bereich Investor Relations
Seit 2017 von der Deutschen Börse qualifizierter Aufsichtsrat
Aufsichtsrat der LEHNER INVESTMENTS AG
5 Jahre Leiterin Corporate Communications bei Siemens London
6 Jahre Leiterin IR bei verschiedenen börsennotierten Unternehmen der Software und IT-Branche

Langjährige IPO-Erfahrung
T: +49 89 125 09 03 33

Sara Pinto

"Mein Motto ist: 'Durch Kommunikation Werte schaffen'. Bei der Umsetzung hilft mir meine internationale Berufsausbildung. So erreiche ich gemeinsam mit und für den Kunden das beste Ergebnis."

Als Investor-Relations-Expertin legt Sara Pinto im Cross Alliance Team besonderen Wert auf die intensive Beratung ihrer Kunden und die strategische Kommunikation. Ihr Spezialgebiet ist das Thema „Nachhaltigkeit“.

Seit 2019 Consultant bei CROSS ALLIANCE

M.A. Business Administration & Management

Fünf Jahre Market Research Manager bei FOCUS-MONEY

Langjährige Erfahrung im B2B-Vertrieb

Expertin in Sachen CSR und ESG – Ansprechpartner für die Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie, Implementierung der ESG-Kriterien in der Unternehmenskommunikation und Nachhaltigkeitsberichterstattung
Sprachkenntnisse: Italienisch (Muttersprache), Deutsch, Englisch, Spanisch

T: +49 89 125 09 03 35

Sven Pauly

"Ich entwickle innovative Konzepte für unsere Kunden. Damit trage ich aktiv zu ihrem Erfolg bei."

Der Investor Relations-Berater Sven Pauly ist mit langjähriger Erfahrung in der TV-Nachrichtenproduktion spezialisiert auf das Reporting und die Regelkommunikation von börsennotierten Unternehmen.

Seit 2016 Senior Consultant der CROSS ALLIANCE
M.A. Unternehmenskommunikation/PR
Berater für Investor Relations und Unternehmenskommunikation
Langjährige Erfahrung in der Kapitalmarktberatung
Tätigkeiten in Designated Sponsoring und Public Affairs
Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der TV-Nachrichtenproduktion

T: +49 89 125 09 03 31