APONTIS PHARMA Logo

APONTIS PHARMA führt zwei neue Single Pills in den Markt ein – mittelfristiges Umsatzpotenzial von EUR 8,2 Mio.

Monheim am Rhein, 25. Mai 2022. Die APONTIS PHARMA AG (Ticker APPH / ISIN DE000A3CMGM5), ein führendes Pharmaunternehmen für Single Pills in Deutschland, befindet sich mit Blick auf ihre Ziele voll auf Kurs. Heute gibt die Single Pill Company die Markteinführung von zwei Präparaten im Monat Mai bekannt. Mit den Single Pills Tonotec Lipid und AmloAtor adressiert APONTIS PHARMA die große Gruppe der Patienten mit Bluthochdruck und Fettstoffwechselstörungen in Deutschland und hat nun bereits zwei der mindestens drei avisierten Markteinführungen im Geschäftsjahr 2022 realisieren können. Für die beiden Single Pills ergibt sich in Summe eine potenzielle Patientengruppe von rund 750.000 Personen. APONTIS PHARMA rechnet mit einem mittelfristigen, jährlichen Umsatzpotenzial bei Tonotec Lipid von EUR 5,0 Mio., bei AmloAtor beträgt das Volumen EUR 3,2 Mio.
Allein in Deutschland umfasst die Gruppe der diagnostizierten Bluthochdruck-Patienten mehr als 22 Millionen Personen. Gleichzeitig leiden viele dieser Patienten unter zu hohen Cholesterinwerten und einer Störung des Fettstoffwechsels. Es ist davon auszugehen, dass mindestens 750.000 Patienten von beiden Erkrankungen gemeinsam betroffen sind. Bluthochdruck und Fettstoffwechselstörung alleine erhöhen das Risiko der Folgen für das Herz-Kreislaufsystem. Treten beide Erkrankungen gleichzeitig auf, erhöht sich das Risiko um ein Vielfaches. Zur Erreichung der Therapieziele sind diese Patienten auf eine Kombination verschiedener Wirkstoffe angewiesen, was die Einnahme einer Vielzahl an Einzelmedikamenten zur Folge hat. Mit steigender Tablettenzahl steigt das Risiko, dass diese nicht zuverlässig eingenommen werden – was wiederum das Risiko für das Auftreten von koronarer Herzkrankheit, Herzinfarkt und Schlaganfall erhöht. Mit den Kombinationspräparaten Tonotec Lipid und AmloAtor unterstützt APONTIS PHARMA die Therapie der Patienten auf eine weitaus effizientere Weise. Tonotec Lipid vereint die Wirkstoffe Ramipril, Amlodipin und Atorvastatin in einer Single Pill. Im Fall von AmloAtor sind es Amlodipin und Atorvastatin.
Die effiziente Wirkungsweise der Single Pill Therapie wurde wissenschaftlich durch die „START“-Studie bestätigt und unter anderem in den Peer Reviewed-Fachpublikationen „Integrated Blood Pressure Control“ und „Journal of Comparative Effectiveness Research“ veröffentlicht. Insgesamt flossen Daten von 59.336 Patienten in die Auswertung der „START“-Studie ein, die unter anderem als Ergebnisse eine signifikant höhere Therapie-Treue, eine geringere Anzahl von Hausarzt-Besuchen und geringere Gesamtkosten pro Parient aufzeigte.
„Diese erreichten Meilensteine freuen uns gleich in doppelter Hinsicht. Einerseits kommen wir unserem Ziel von mindestens drei in den Markt eingeführten Präparaten gleich im ersten Halbjahr 2022 ein großes Stück näher. Andererseits erweitern wir unsere Produkt-Pipeline und können der großen und stetig wachsenden Anzahl an Bluthochdruck-Patienten eine effektivere und kostensparende Therapie anbieten. Diesen Erfolg gilt es nun in den kommenden Wochen und Monaten zu verstetigen“, sagt Karlheinz Gast, Chief Executive Officer der APONTIS PHARMA AG.
Über APONTIS PHARMA:
Die APONTIS PHARMA AG ist ein führendes Pharmaunternehmen in Deutschland, das sich auf Single Pills spezialisiert hat. Single Pills vereinen zwei bis drei patentfreie Wirkstoffe in einem Kombinationspräparat. APONTIS PHARMA entwickelt, vermarktet und vertreibt ein breites Portfolio an Single Pills und anderen Arzneimitteln, mit besonderem Fokus auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Seit 2013 hat APONTIS PHARMA erfolgreich mehrere Single Pills allein für kardiovaskuläre Indikationen wie Hypertonie, Hyperlipidämie und Sekundärprävention eingeführt. Mit ihrem Hauptsitz in Monheim am Rhein befindet sich APONTIS PHARMA im Herzen der stärksten Pharma- und Chemieregion Europas. Von hier aus pflegt das Unternehmen ein breites Netzwerk mit forschenden Pharmaunternehmen und einer Kundenzielgruppe von rund 23.000 Ärzten in Deutschland. Weitere Informationen über APONTIS PHARMA finden sich unter www.apontis-pharma.de.
APONTIS PHARMA AG
Investor Relations
ir@apontis-pharma.de
T: +49 2173 89 55 4900
F: +49 2173 89 55 1521
Alfred-Nobel-Str. 10
40789 Monheim am Rhein
Deutschland
www.apontis-pharma.de

APONTIS PHARMA Presse-Kontakt
CROSS ALLIANCE
Sven Pauly
ir@apontis-pharma.de
T: +49 89 125 09 0330

Linda Lenz

"Kreativität und Präzision schließen einander nicht aus, sondern ergänzen sich."

Seit 2021 IR-Consultant bei CROSS ALLIANCE

Die Kernkompetenzen von Linda Lenz sind Public und Influencer Relations sowie  Projektmanagement. 

Als M.Sc. Strategische Kommunikation und PR und B.A. Anglistik mit Nebenfach Kommunikations- und Medienwissenschaft setzt sie sich voll und ganz für ihre Kunden ein, denn sie mag keine „halben Sachen.“

4 Jahre Erfahrung
in Public Relations und
Influencer Relations
Expertise in den Industrien
Automotive und Energy
Special Supporter ESG

Jens Jüttner

"Für Kunden eine maßgeschneiderte Kommunikationsstrategie zu entwerfen, ist mein Antrieb. Ihr Erfolg ist mein Lohn."

Jens Jüttner verfügt über langjährige Erfahrung im Nachrichten- und Wirtschaftsjournalismus über alle Darstellungsformen und Kanäle. Als Investor-Relations-Berater widmet er sich der Regelkommunikation börsennotierter Unternehmen und unterstützt ebenso deren Media-Relations-Aktivitäten.

Seit 2018 Senior Consultant der CROSS ALLIANCE
B.A. Journalistik / Bankkaufmann
Fünf Jahre Redaktionsmitglied beim Wirtschafts- und Anlegermagazin FOCUS-MONEY
Davon drei Jahre Ressortleiter „Week“
Langjährige Erfahrung im Verfassen von Advertorials
Shortlist Alternativer Medienpreis 2013
Social Media Manager (IHK) – Abschlussprojekt: Entwicklung einer hybriden Social Media Kampagne für LinkedIn und Twitter für eine IR- und Medienagentur

T: +49 89 125 09 03 32

Markus Horntrich

"Mein Grundsatz für Ihren optimalen Auftritt in allen Kommunikationsfragen: Früh aufstehen, kräftig zupacken und seriös arbeiten."

Markus Horntrich ist Börsianer aus Leidenschaft und verfügt als ehemaliger Chefredakteur über langjährige Erfahrung im Finanzjournalismus und über ein umfangreiches Netzwerk als Grundlage für alle Facetten der PR-/IR-Kommunikation.

Studierter Ökonom
Selbständig als PR-/IR Berater und Senior Berater bei CROSS ALLIANCE
Buchautor
19 Jahre beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR
8 Jahre Chefredakteur bei DER AKTIONÄR

T: +49 89 125 09 03 30
M: +49 170 321 42 26

Michael Lang

"Als ehemaliger Chefredakteur und Vollblut-Journalist liegt es mir besonders am Herzen, dass unsere Kunden in der Presse optimal wahrgenommen werden."

Als langjähriger Wirtschaftsjournalist nutzt Michael Lang sein umfassendes Netzwerk in der Financial Community für die besten Media Relations der Kunden.

Seit 2013 Partner der CROSS ALLIANCE
Seit 2010 selbstständig im Bereich Investor Relations
4 Jahre IR-Verantwortlicher bei der IBS AG (Prime Standard)
10 Jahre Redaktionsmitglied des Finanzmagazins DER AKTIONÄR („2010 Auszeichnung als Anlegermagazin des Jahres“), davon je 3 Jahre Chefredakteur, und stellv. Chefredakteur
15 Jahre Erfahrung im Bereich Finanzjournalismus
Diplom-Wirtschaftsmathematiker, Universität Bayreuth

T: +49 89 125 09 03 34

Susan Hoffmeister

"Ich unterstütze jedes Unternehmen bei der Kommunikation genauso wie mein eigenes. Das ist meine größte Motivation."

Die geschäftsführende Gesellschafterin Susan Hoffmeister begleitet börsennotierte Unternehmen im Bereich Investor Relations.

Gründerin & Geschäftsführerin CROSS ALLIANCE communication GmbH
Dipl. Betriebswirt, BA in Finance & Accounting, MBA
Seit 2006 selbstständige Unternehmerin im Bereich Investor Relations
Seit 2017 von der Deutschen Börse qualifizierter Aufsichtsrat
Aufsichtsrat der LEHNER INVESTMENTS AG
5 Jahre Leiterin Corporate Communications bei Siemens London
6 Jahre Leiterin IR bei verschiedenen börsennotierten Unternehmen der Software und IT-Branche

Langjährige IPO-Erfahrung
T: +49 89 125 09 03 33

Sara Pinto

"Mein Motto ist: 'Durch Kommunikation Werte schaffen'. Bei der Umsetzung hilft mir meine internationale Berufsausbildung. So erreiche ich gemeinsam mit und für den Kunden das beste Ergebnis."

Als Investor-Relations-Expertin legt Sara Pinto im Cross Alliance Team besonderen Wert auf die intensive Beratung ihrer Kunden und die strategische Kommunikation. Ihr Spezialgebiet ist das Thema „Nachhaltigkeit“.

Seit 2019 Consultant bei CROSS ALLIANCE

M.A. Business Administration & Management

Fünf Jahre Market Research Manager bei FOCUS-MONEY

Langjährige Erfahrung im B2B-Vertrieb

Expertin in Sachen CSR und ESG – Ansprechpartner für die Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie, Implementierung der ESG-Kriterien in der Unternehmenskommunikation und Nachhaltigkeitsberichterstattung
Sprachkenntnisse: Italienisch (Muttersprache), Deutsch, Englisch, Spanisch

T: +49 89 125 09 03 35

Sven Pauly

"Ich entwickle innovative Konzepte für unsere Kunden. Damit trage ich aktiv zu ihrem Erfolg bei."

Der Investor Relations-Berater Sven Pauly ist mit langjähriger Erfahrung in der TV-Nachrichtenproduktion spezialisiert auf das Reporting und die Regelkommunikation von börsennotierten Unternehmen.

Seit 2016 Senior Consultant der CROSS ALLIANCE
M.A. Unternehmenskommunikation/PR
Berater für Investor Relations und Unternehmenskommunikation
Langjährige Erfahrung in der Kapitalmarktberatung
Tätigkeiten in Designated Sponsoring und Public Affairs
Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der TV-Nachrichtenproduktion

T: +49 89 125 09 03 31